Samstag  18. März 2017

17:45 Uhr

Eintritt  85 / 75

Tickets

FILMNACHT


FILMNACHT HIROKAZU KORE-EDA

Diesen Frühling ist die Filmnacht dem japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda gewidmet. Am 6. Juni 1962 in Kiyose, Präfektur Tokio, geboren, gehört er seit seinem Erstling MABOROSHI NO HIKARI 1995 zu den führenden Regisseuren weltweit. Er wurde mehrfach ausgezeichnet und geehrt, unter anderem in Venedig mit dem Preis für die beste Regie und mit dem Jurypreis in Cannes.

Kore-eda ist ein Meister im Betrachten von familiären Situationen, der es wie wenige versteht, mit Kindern zu arbeiten und von der Kindheit zu erzählen. Wunderbar leicht kreist er um die Fragen, was es heisst, Eltern zu sein und was Kind. Seine Filme sind voll sinnlicher Poesie und erobern die Herzen der Zuschauer auf Anhieb.

Aus seiner reichhaltigen Filmografie zeigen wir neben dem berührenden NOBODY KNOWS von 2004 und seinem grössten Erfolg LIKE FATHER, LIKE SON seinen neuesten Film AFTER THE STORM. Wir zeigen alle Filme in japanischer Originalsprache mit deutscher und französischer Untertitelung. Zwischen den Filmen verwöhnen wir Sie mit Köstlichkeiten aus der japanischen Küche.

17.45 Uhr  Apéro
18.15 Uhr  NOBODY KNOWS – DARE MO SHIRANAI (2004  141 Min.)
20.35 Uhr  Pause mit Buffet
21.35 Uhr  LIKE FATHER, LIKE SON (2013  120 Min.)
23.35 Uhr  Pause mit Dessert
24.00 Uhr  AFTER THE STORM (2016  117 Min.)