Mögen Sie Gedichte? Oder gehören Sie zu denen, die finden, Lyrik sei anstrengend?

So oder so, in unserer neuen Lyrik-Reihe werden Sie auf Ihre Kosten kommen. Im ersten Fall, weil Sie sieben poetische Abende geniessen können, im zweiten Fall, weil Sie Gelegenheit haben, sich vom Gegenteil zu überzeugen. Gedichte leben vom Klang, von Bildern und Assoziationen, sie wollen nicht verstanden, sondern gehört und erlebt werden! Um Lyrik zu geniessen, braucht es keine speziellen Kenntnisse. Lediglich die Bereitschaft, sich auf die Texte einzulassen.

Jeweils zwei Lyrikerinnen/Lyriker lesen aus ihren Werken, berichten aus ihrer Werkstatt und tauschen sich über beobachtete Gemeinsamkeiten und Gegensätze aus. Oder übers Gedichteschreiben und -lesen im Allgemeinen.

Von 19 bis 20 Uhr lesen die Autorinnen und Autoren ihre Gedichte im ODEON FORUM, anschliessend bleibt noch Zeit für den Ausklang bei einem Glas Wein.